Physiotherapeutische Übungen für Zuhause

Das Selbsthilfeprogramm zur Funktionsverbesserung, Schmerzbehandlung und Operationsvermeidung

Der Einstieg zur Gesundheit

Hilfe zur Selbsthilfe für zu Hause: Anleitungen zum selbständigen Durchführen physiotherapeutischer Übungen. Mit dem Online Kurs von e-motion Therapie erhalten Sie fachliche Unterstützung für zu Hause. Ohne Wartezeit, ohne Rezept, ohne Hilfsmittel.

0
Physiotherapeuten
0
Kurse
0
Übungen
0
Physiotherapeuten
0
Kurse
0
Übungen

Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Patienten liegt uns sehr am Herzen

Der Name E-Motion Therapie beinhaltet die Begriffe Emotion für Gefühl und Motion für Bewegung. 

Das wichtigste Gefühl ist die Freude an der Bewegung, ohne die eine nachhaltige Funktionsverbesserung und Schmerzlösung ausbleibt, da sich der Körper und die Körperzellen insgeheim wehren.  

Das E steht aber auch für ein Programm, das auf elektronischem Weg, also e-basiert, informations- und kommunikationstechnologische Intervention im Internetsetting betreibt. Mit Hilfe einer Testperson demonstrieren die Therapeuten die korrekte Ausführung der Übungen.

Unser Physio Online Kurs

Das Selbsthilfeprogramm zur Funktionsverbesserung, Schmerzbehandlung und Operationsvermeidung

Die hier anschaulich gezeigten Übungen erhöhen die Flexibilität ihres Körpers und helfen ihm damit, sich selbst zu helfen. In variabler Intensität verbessern Sie seine Funktion und reduzieren damit ihre Schmerzen, so dass operative Eingriffe sich ggf. sogar erübrigen können. 

Eine wieder gefundene Freude an der Bewegung zeigt Ihnen den Weg zurück ins aktive Leben. 

Es handelt sich um eine didaktisch aufbereitete Demonstration von Übungen zur Funktionsverbesserung der Gelenke, der Atmung, der Durchblutung, des Stoffwechsels sowie der Verdauung an Personen in Form eines Onlinekurses zur eigenen Symptomatik.  Basierend auf langjähriger Erfahrung wirken die Übungen schmerzreduzierend und vermeiden häufig die Notwendigkeit von Operationen.

Die Interessierten und Krankenkassenmitglieder wählen das therapeutische Behandlungsvideo anhand ihrer persönlichen Symptomatik aus. Die Gliederung der Videos erfolgt nach Körperregionen, wie Kopf, Wirbelsäule und Becken. Weitere Unterteilungen erfolgen beispielsweise anhand der Hals-, Brust- und  Lendenwirbelsäule. Alle Extremitätengelenke finden sich in den Kategorien Schultern, Ellenbogen, Hände, Hüften, Knie und Füße wieder.

Unsere Partner

Menü